rotate your phone to browse our website

Superlative automobiler Raritäten

Sonderausstellung
Sonderausstellung
19. Oktober 2014 bis 06. April 2014

Compte Jacques de Wurstemberger, 1917-2009, war Zeit seines Lebens ein Enthusiast des Automobils. Mit zwanzig Jahren absolvierte er die Fahrprüfung und kaufte sich seinen ersten Wagen, einen MG TA. Mit Dreissig bestritt er unter dem Pseudonym Hervé sein erstes Rennen. 1948 kaufte er den MG K3, mit dem der englische Rennfahrer Norman Black bereits diverse Erfolge eingefahren hatte. Damit fuhr er erfolgreich mehrere Rallyes in Südfrankreich und der Schweiz. Später ging er auch mit einem Aston Martin oder einem Jaguar XK120 an den Start. Und er entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einem passionierten Sammler schöner und wertvoller Automobile. Darunter befinden sich wertvolle Preziosen der Automobilkultur vergangener Tage. Unter anderem diverse Unikate des legendären Autobauers Avions Voisin, Fahrzeuge, die zu den schönsten der Welt gehören. Im Jahr 2000 gründete er die Fondation Hervé und eröffnete das gleichnamige Museum in Aigle. René Rey und Philippe Douchet von der Fondation Hervé ist es zu verdanken, dass die einzigartige Sammlung für ein halbes Jahr im Pantheon Basel, Forum für Oldtimer, zu sehen ist. In meinen Dank schliesse ich auch alle Sponsoren und Helfer ein, ohne sie wäre eine solche Ausstellung gar nicht möglich gewesen.

Bildergalerie
Medien
Zum Download

ACHTUNGPantheon Restaurant geschlossen während Eidgenössischem Schwingfest

 

ESAF 2022

Das Restaurant ist während der Festtage vom Freitag, 26. August ab 14h00

bis Sonntag, 29. August 2022 geschlossen.

 

Achtung! Bitte beachtenWegen eines Grossanlasses bleibt das Museum für Besucher am  Freitag, 9. September 2022 geschlossen.

Am selben Tag schliesst auch unser Restaurant im Pantheon bereits um 15 Uhr.

Sponsors

Partners