Pantheon Basel

Weber Sportcars, 2003

Roman Weber, geboren 1962, gelernter Werkzeugmacher und diplomierter Maschineningenieur. Als selbständig Erwerbender im Bereich der Drahterosion, begann er im Jahr 1990 mit der Produktion von High Tech Komponenten für verschiedene Rennställe der Formel-1 und der Deutschen Touren Meisterschaft, DTM. Zum grössten Dienstleister für Drahterosionsarbeiten der Schweiz geworden, gründete Weber 2000 die Roman Weber GmbH. Mit dem Ziel, den schnellsten strassenzugelassenen Sportwagen der Welt zu bauen entstand 2002 die Division Weber Sportscars. 2003 wurde mit der Fertigung von Prototypenteilen begonnen, 2005 in der Nähe des Stammhauses die Montagehalle bezogen und 2007 schliesslich in Monaco der erste Concept Car präsentiert. Die Produktion einer Kleinserie begann im Jahr 2008. Die Details zum Weber sind hier zu finden: www.weber-sportcars.com.


zurück

MarkeWeber Sportcars
Jahrgang2003
Produktionsjahre von2003
Produktionsjahre bis2013